Bildung und Kultur

Wenn die Ohren älter werden

«Können Sie bitte etwas lauter sprechen?» Wer dies öfters fragt oder denkt, Fernseher und Radio lauterstellen muss, je nach Umgebungslärm das Telefon nicht mehr hört oder das Vogelzwitschern plötzlich vermisst, hat möglicherweise ein Hörproblem.

Der Verlust des Gehörs erfolgt oft schleichend, kann die physische und psychische Gesamtgesundheit stark beeinträchtigen und bis zu sozialer Isolation führen. Wer jedoch die ersten Anzeichen ernst nimmt, kann mit der Einschränkung gut leben lernen.

In Schaffhausen wurde die Bevölkerung mit gezielten Informationsanlässen und Aktivitäten auf das Thema Hörverlust aufmerksam gemacht.

Den ganzen Beitrag finden Sie in unserem Leistungsbericht auf Seite 17.