Gemeinsam stärker in den Herbst

Die Massnahmen zur Eindämmung von COVID-19 stellen das gesellschaftliche Miteinander von Jung und Alt auf eine Bewährungsprobe. Doch gerade in schwierigen Zeiten sind gegenseitiges Verständnis, Wertschätzung und Solidarität wichtiger denn je.

Die vergangenen, vom Coronavirus geprägten Monate haben vor Augen geführt, was eine starke Gesellschaft ausmacht: das Miteinander aller Generationen. Seniorinnen und Senioren sind nicht nur Empfänger von Leistungen, die von der jüngeren Generation finanziert werden. Sie leisten ebenfalls einen erheblichen Beitrag zugunsten des funktionierenden Zusammenlebens – in Familien, unter Freunden, in Nachbarschaften, Gemeinden oder Vereinen. 

Pro Senectute Schweiz setzt sich für den Generationendialog und für ein Alter in Würde ein. Doch dies ist nur dank Spenden aus der Bevölkerung machbar, die es ermöglichen, ältere Menschen und deren Angehörige in der ganzen Schweiz zu beraten und flächendeckend mit Dienstleistungen und Kursen in ihrer Lebensgestaltung und Autonomie zu unterstützen. Pro Senectute Schweiz steht Seniorinnen und Senioren mit Rat und Tat zur Seite – ob in finanziellen Notlagen oder bei Fragen zur Vorsorge, Lebensgestaltung und Wohnsituation.

So hilft Pro Senectute Betroffenen und ihren Angehörigen

Pro Senectute unterstützt ältere Menschen mit vielfältigen Angeboten und Dienstleistungen. In 130 Beratungsstellen sind wir in der ganzen Schweiz aktiv und gut erreichbar. 

Pro Senectute unterstützt ältere Menschen in finanziellen Notlagen und hilft ihnen, ihre Finanzen selbständig zu verwalten. Unsere Sozialberaterinnen und -berater stehen auch bei administrativen Anliegen oder Fragen zur Seite. 

Finanzielle Beratung

Die Entlastungsangebote von Pro Senectute unterstützen Seniorinnen und Senioren im Alltag zuhause. Dank diesen Hilfen können ältere Menschen weiterhin in den eigenen vier Wänden leben, auch wenn die Kräfte nachlassen.

Alltagshilfe

Wir sind auch bei rechtlichen Unsicherheiten für ältere Menschen da. In einem vertraulichen Beratungsgespräch informieren unsere Sozialarbeitende über Rechte und Pflichten in vielen Lebensbereichen.

Rechtliche Beratung

Wir lassen ältere Menschen auch in schwierigen Lebenssituationen und bei persönlichen Problemen nicht allein. Unsere qualifizierten Fachpersonen beraten unentgeltlich und unterstehen der beruflichen Schweigepflicht.

Beratung in schwierigen Lebenssituationen

Einsamkeit im Alter muss nicht sein. Pro Senectute setzt sich dafür ein, dass ältere Menschen den Anschluss an die Gesellschaft nicht verlieren und ihre Lebensfreude behalten. Wir unterstützen allein lebende Seniorinnen und Senioren mit Besuchs- und Begleitdiensten. Mit unserem breiten Angebot an Aktivitäten helfen wir älteren Menschen ihre Freizeit in geselliger Runde zu verbringen. 

Freizeitangebote

Begleit- und Besuchsdienste

Pro Senectute berät Seniorinnen und Senioren, die in Ihrer Mobilität bereits eingeschränkt sind, jedoch nicht in ein Altersheim umziehen wollen. Wir helfen die passende Wohnform im Alter zu finden. 

Beratung Wohnen im Alter

Immer mehr Bereiche unseres Alltags werden digital. Die Bildungskurse von Pro Senectute ermöglichen älteren Menschen, sich selbständig in der digitalen Welt zu bewegen und soziale Kontakte zu pflegen.

Bildungsangebot

Regelmässige Bewegung hilft, bis ins hohe Alter fit und mobil zu bleiben. Pro Senectute bietet Sport- und Bewegungskurse an, die für alle erschwinglich sind – in der ganzen Schweiz.

Sport und Bewegungsangebot

Wir helfen Menschen, möglichst lange selbstbestimmt zu leben. Helfen Sie uns dabei!

Jetzt spenden