Preisverleihung 2017


Die Preisverleihung zum Prix Chronos 2017 fand dieses Jahr am 4. April im Volkshaus Zürich statt. Die Literaturkritikerin Christine Lötscher leitete durch den Nachmittag und der Poetry Slammer Simon Libsig sowie das Theater der Schulklasse aus Hellikon sorgten für die nötige Auflockerung.

Das Gewinnerbuch

«PeterSilie» von Antje Damm hat am meisten Seniorinnen, Senioren und Kinder überzeugen können. Die spannende Abenteuergeschichte um Nick, seine Oma, Nachbar Paul und die Gänse Peter und Silie schildert den Alltag der Drei-Generationen-Familie mit liebevollen Details.

Die komplette Rangliste lautet:

  1. PeterSilie von Antje Damm
  2. Kaspar, Opa und der Monsterhecht von Mikael Engström
  3. Heimliche Freundin von Katarina Genar
  4. Wenn mein Mond deine Sonne wäre von Andreas Steinhöfel

Bilder von der Preisverleihung

Fotos: Sonja Ruckstuhl
Copyright: Pro Senectute

Logo der SBS

sbs.ch

SBS
Logo von Buchknacker

buchknacker.ch

Logo des SIKJM

sikjm.ch

Logo von Pro Juventute

projuventute.ch