Lukas Hartmann
Mein Dschinn
Zürich: Diogenes 2014
208 S., CHF 25.90
ISBN 978-3-2570-1172-2

Der Autor

Lukas Hartmann, geboren 1944 in Bern, studierte Germanistik und Psychologie. Er war Lehrer, Journalist und Medienberater. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Spiegel bei Bern und schreibt Bücher für Erwachsene und für Kinder. Er ist einer der bekanntesten Autoren der Schweiz und steht mit seinen Romanen regelmässig auf der Bestsellerliste.

Inhalt

Ein Dschinn ist ein magischer Geist aus Tausendundeiner Nacht. Lars‘ Dschinn ist ein geheimnisvoller, alter Mann: Kol heisst er und er hilft dem Elfjährigen, der aus dem Kinderheim abgehauen ist, mit Magie und gutem Rat bei der Suche nach seiner Mutter Tama. Die Reise führt Lars aus der Schweiz nach Italien, wo er die brutale Realität in einem Roma-Camp kennenlernt, und von dort in den Ashram in Indien, wo seine Mutter vermutet wird. Ein Abenteuerroman, der sich einer Fülle sozialer Probleme annimmt; eine Geschichte aus dem Hier und Jetzt und doch mit Magie und Exotik erfüllt: Nicht nur Lars mit seiner Reisegesellschaft, sondern auch der Schweizer Altmeister Lukas Hartmann überwindet in „Mein Dschinn“ Grenzen.