Elder Mediation

Möglichkeiten und Grenzen der Mediation mit alten Menschen

Leitung Susanna Sacchetti, Mediatorin SDM, Organisationsberaterin NDS
Zielgruppe In Beratung Tätige, alle am Thema Interessierten
Kursziele - Einblick in die Mediation mit alten Menschen
- Rollenklärung und Interventionen der Mediation
- Konkrete Anwendungsbereiche und Grenzen
Kursinhalte Die Problembearbeitung in späteren Lebensphasen kann an Grenzen stossen, wenn Konflikte plötzlich eskalieren, weil sie seit vielen Jahren ähnlich einem Eisberg verborgen lagen. Entsprechende Störungen treten oft als Turbulenzen im Paar-, Familien-, Nachbarschaftsumfeld oder auch in Zusammenhang mit einer bevorstehenden oder bereits eingegangenen Heimsituation zutage. Das Vertrautwerden mit den aus Kanada und den USA stammenden Prinzipien der Mediation mit Alten, genannt «Elder Mediation», soll eine Methodenerweiterung bieten.
Methodik - Theoretische Inputs
- Gespräche in Kleingruppen und im Plenum
- Die Teilnehmenden erklären sich bereit, Fallbeispiele anonymisiert einzubringen
Wann Freitag, 07.Oktober 2016, 9:15 -17:00
Wo Kirchgemeindehaus Hottingen, Asylstrasse 36, 8032 Zürich
Kursnummer 00460.16.112
Kosten 210.00
Anmeldeschluss 26.August 2016