Ein vergessenes Thema im Alter

Leitung Ambühl Braun Brigitte, Dr. med., FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Äquivalent in Innerer Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie
Zielgruppe In Beratung, Bildung und Betreuung Tätige, alle am Thema Interessierten
Kursziele - Erlernen der Grundlagen

- Erkennen von Störungen

- Erarbeiten von Lösungen
Kursinhalte Wenn Betagte schwierig werden ist oft eine Persönlichkeitsstörung im Hintergrund, die zu erkennen mit einem Impulsreferat erläutert wird. Auch in der dritten Lebensphase können sich Persönlichkeitsstörungen bemerkbar machen, die sich auf die Beziehungs-und Alltagsgestaltung auswirken und veränderbar sind. Einen Zugang dazu zu finden mit Wissen und Kompetenz zum Handeln ist das Ziel, an dem wir arbeiten, sei es bei Essstörungen, ängstlich vermeidenden, leicht kränkbaren oder emotional instabilen, von depressiv bis impulsiv aggressiven, Persönlichkeiten.
Methodik - Impulsreferat

- DVD Clips

- Übungen
Wann Donnerstag, 31.August 2017, 9:15 -17:00
Wo Pro Senectute Bibliothek, 8002 Zürich, Bederstrasse 33
Kursnummer 00460.17.314
Kosten 240.00
Anmeldeschluss 20.Juli 2017