Einführungstag Pro Senectute für Freiwillige

Übersicht über die Gesamtstiftung Pro Senectute und ihre Tätigkeitsfelder

Leitung Schärer Werner, dipl. Forsting. ETH, lic. iur., Direktor Pro Senectute Schweiz
Zielgruppe Neue Mitarbeitende von Pro Senectute
Kursziele - Überblick über Organisation und Arbeitsweise der Gesamtstiftung sowie die Aufgaben von Pro Senectute Schweiz

- Grundzüge des Leistungsvertrages mit dem Bundesamt für Sozialversicherungen und Umsetzung in die Leistungskataloge verstehen

- Dienstleistungen von Pro Senectute Schweiz kennenlernen
Kursinhalte - Gesamtstiftung Pro Senectute: Geschichte, Leitgedanken, Ziele, Tätigkeitsfelder, Organisation, Strukturen, Finanzen

Pro Senectute Schweiz: Aufgaben und Leistungen für die Gesamtstiftung; Dienstleistungen und Facharbeit für die kantonalen und interkantonalen Pro Senectute-Organisationen; eigenständige Aufgaben

Zusammenarbeit PSO mit PS CH; Erfahrungsaustausch
Methodik Titel: Bemerkungen
Nebst Kurzreferaten sollen auch Fragen der Teilnehmenden diskutiert werden. Es findet eine geführte Besichtigung der Bibliothek und Dokumentation sowie der Produktionsstätte des Magazins «Zeitlupe» statt.
Wann Donnerstag, 29.Juni 2017, 9:15 -16:30
Wo Pro Senectute Schweiz, 8002 Zürich, Lavaterstrasse 60
Kursnummer 00460.17.214
Kosten Kostenlos
Anmeldeschluss 18.Mai 2017