Schriftliche Mitteilungen gezielt(er) anbringen

Korrespondenz, die ankommt

Leitung Lanz Monika, dipl. Übersetzerin DOZ, langjährige Dozentin FH für Kommunikation, Verantwortliche Trainings panOptimum
Zielgruppe In der Administration Tätige, alle, die ihre schriftliche Kommunikation weiterentwickeln wollen
Kursziele - Aufgezeigt werden heutige „Dos“ und „Don’ts“ in der schriftlichen Kommunikation

- Erlernt wird Prägnanz im Ausdruck, für interne (Geschäfts)Korrespondenz ebenso wie für externe Kommunikation (z.B. Schreiben an Behörden)

- Erreicht werden sollen Leichtigkeit beim Verfassen und Stilsicherheit, in Briefen genauso wie in E-Mails
Kursinhalte Mit vielen Praxisbeispielen lernen die Teilnehmenden ihre Ausdrucksweise so zu verbessern, dass die firmeninterne Kommunikation sowie jene nach aussen gezielter wird. Auch soll sie stilistisch den neusten Gepflogenheiten entsprechen. Wichtige Grundregeln in Sprache und Umgang damit geben Sicherheit beim Verfassen verschiedenster Formen von Mitteilungen (bei Berichten und Briefen an Behörden, Geschäftskorrespondenz im Sekretariat, elektronischer Kommunikation uvm.).
Methodik - Illustrative Inputs aus Theorie und Praxis

- Gruppenübungen

- Einzelarbeiten
Wann Freitag, 03.März 2017, 9:15 -17:00
Wo Pro Senectute Bibliothek, 8002 Zürich, Bederstrasse 33
Kursnummer 00460.17.207
Kosten 210.00
Anmeldeschluss 20.Januar 2017