Training für DOCUPASS-Workshop-Leitende

Leitung Brunner Margrit, Mitglied Fachausschuss DOCUPASS, ehem. Geschäftsleiterin Pro Senectute Glarus
Zielgruppe Workshop-Leitende in Pro Senectute Organisationen, die den DOCUPASS bereits kennen
Kursziele Die Teilnehmenden

- kennen die Module Patientenverfügung, Anordnung für den Todesfall und Vorsorgeauftrag à fond,

- können damit in den Workshops mit den Workshop-Teilnehmenden (Seniorinnen und Senioren) kompetent arbeiten,

- können entsprechende Workshops selbständig organisieren und leiten.
Kursinhalte Um dem grossen Bedarf an Information, Beratung und Unterstützung beim Ausfüllen der Dokumente entgegenzukommen, haben sich Workshops in kleinen Gruppen in den letzten Jahren als sehr beliebte und effektive Lösung erwiesen. Zudem können die Workshops in den PSO die Sozialberatung entlasten, da dieser Kurs Mitarbeitende der PSO fachlich und organisatorisch in die Durchführung von Workshops einführt.
Methodik - Inputs, Referate, Erfahrungsberichte

- Praktische Übungen
Wann Freitag, 24.Februar 2017, 9:15 -17:00
Wo Pro Senectute Schweiz, 8002 Zürich, Lavaterstrasse 60
Kursnummer 00460.17.202
Kosten Kostenlos
Anmeldeschluss 13.Januar 2017