Empathie-Workshop mit dem AgeExplorer ®

Durch persönliches Erleben des Alters zu mehr Verständnis und Achtsamkeit

Leitung Meyer-Hentschel Hanne, Dr., Leiterin des Bereichs GeroCare im Swiss AgeExplorer Institut, Zürich
Zielgruppe Alle am Thema Interessierten
Kursziele Die Teilnehmenden

- kennen grundlegende körperliche Einschränkungen im Alter und deren Ursachen,

- erleben und erforschen mit Hilfe des Altersanzugs AgeExplorer®, welche Auswirkungen funktionelle Einschränkungen auf Verhalten und Psyche haben können,

- erhöhen ihre Achtsamkeit gegenüber Verhaltensweisen betagter Menschen und reflektieren über ihr eigenes Verhalten.
Kursinhalte Durch die Selbsterfahrung Alter mit dem AgeExplorer werden
verhaltensrelevante altersbedingte körperliche Veränderungen und ihre Ursachen persönlich erlebt und damit besser verstanden. Ein Referat mit theoretischen Grundlagen, Rollenspiele, Beobachtung und Bewertung des Verhaltens der anderen Teilnehmenden unterstützen die Ableitung von Konsequenzen für ein noch empathischeres Verhalten gegenüber betagten Personen.
Methodik - „Selbsterfahrung Alter“ mit dem AgeExplorer®

- Selbstreflexion

- Theorie-Input

- Lehrgespräche und Plenumsdiskussionen
Wann Mittwoch, 22.März 2017, 9:15 -17:00
Wo Pro Senectute Bibliothek, 8002 Zürich, Bederstrasse 33
Kursnummer 00460.17.101
Kosten 210.00
Anmeldeschluss 08.Februar 2017