Bildungsangebot im Erwachsenensport

Hier finden Sie das grösste nationale Angebot von Aus- und Weiterbildungen im Erwachsenensport. Durchgeführt werden die Sportleiterkurse als Ganzes oder modular von Expertinnen und Experten des Erwachsenensports.


Was beinhaltet die Leiterausbildung Erwachsenensport?

Die Leiterausbildung setzt sich aus der Kern- und Fach-Ausbildung sowie einem anschliessenden Praktikum zusammen.

Die Kern- und Fach-Ausbildung dauern insgesamt sechs bis sieben Tage. In dieser Zeit eignen Sie sich theoretische Kenntnisse und fachspezifische Grundlagen an und lernen in der Praxis die Besonderheiten der von Ihnen gewählten Sportart kennen. 

Im anschliessenden Praktikum bei Ihrer Pro Senectute-Organisation begleiten Sie einen der bestehenden Bewegungskurse. Sie unterstützen die Sport-Leiterin bei der Vorbereitung und Durchführung der Kurse und sammeln wertvolle Praxis-Erfahrung.

Nach Abschluss unserer Sportleiter-Ausbildung erhalten Sie nebst dem Leiterausweis von Pro Senectute auch den Leiterausweis für Erwachsenensport Schweiz (esa). Um Sport-Kurse langfristig durchführen zu können, müssen Sie mindestens alle zwei Jahre einen eintägigen Fortbildungskurs besuchen.

Wie werde ich Kursleiterin im Erwachsenensport?

Möchten Sie für Pro Senectute Bewegungskurse leiten? Wir bilden regelmässig neue Leiter im Erwachsenensport aus. Unsere Ausbildungen in neun verschiedenen Sportarten (Allround, Bewegungsangebote im Heim, Aquafitness, Tanzsport, Wandern, Schneeschuhtouren, Skilanglauf, Radsport und Nordic Walking) führen wir in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sport durch.

Nehmen Sie mit Pro Senectute in Ihrer Nähe Kontakt auf, wenn Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Gute körperliche Kondition
  • Regelmässige sportliche Betätigung in den unten genannten Sportarten
  • Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit älteren Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Lernbereitschaft und Offenheit für Neues

Bevor Sie eine Sportleiterinnen-Ausbildung beginnen können, müssen Sie zusätzlich die folgenden Punkte erfüllen:

  • Absolvierter Nothelferkurs
  • Mindestens drei Schnupperlektionen in einer Senioren-Sportgruppe

Finden Sie hier unsere Bildungsangebote für den Erwachsenensport.

Zu den Bildungsangeboten