Modul Vertiefung Generationen in Bewegung -Hopp-la

Dieses Weiterbildungsmodul der Stiftung Hopp-la wurde in Kooperation mit Pro Senectute Schweiz und dem Schweizerischen Turnverband entwickelt und ermöglicht die Erneuerung der esa-Leiteranerkennung. Sie erwerben theoretische und praktische Grundlagen für die Planung und Durchführung von generationenverbindenden Bewegungskursen mit Kindern und älteren Erwachsenen. Die Leitenden lernen, wie auf spielerische Art und Weise Kraft und Gleichgewicht trainiert, die Bewegungsgrundformen geschult und der Generationenaustausch gefördert werden kann. Kursdaten: 12.-13. November 2022

Datum und Zeit

2 Kurstage
12.11.2022

2 Kurstage

Ort

3250 Lyss

Betreuung

Debora  Junker-Wick
und Team

Maximale Teilnehmerzahl

20

Kursnummer

22-606 B

Kosten

CHF 260.- (für PS-Tätige CHF 160.-)
Unterkunft und Verpflegung: individuell und auf eigene Kosten

Besonderes

Voraussetzungen: -Leitende Erwachsenensport in einem der Fachbereiche Allround, Turnsport oder Bewegungsangebote im Heim - Leitende J+S-Kindersport oder Muki-Turnen - Leitende mit vergleichbarem Fachausweis oder mit Vorerfahrung aus der Gymnastik (nach Absprache)

web.course.detail.signUpDeadline

12.10.2022