Veranstaltungen für Fachpersonen

Suchen Sie neue Inputs für Ihren Arbeitsalltag? Die Palette an Veranstaltungen für Fachpersonen aus dem Gerontologie-Bereich ist breit. Hier stellen wir Ihnen aktuelle und kommende Veranstaltungen vor.

20. Zürcher Gerontologietag: "Länger arbeiten?" Berufliche und nachberufliche Arbeit im Alter

5. September 2019, Universität Zürich

Das Symposium des Zentrums für Gerontologie (ZfG) und des Universitären Forschungsschwerpunktes "Dynamik Gesunden Alterns" der Universität Zürich thematisiert das AHV-Alter und die aktuelle Diskussion, das Referenzalter für Frauen, allenfalls auch für Männer, zu erhöhen. Mit Referaten und einem Podiumsgespräch werden unter anderem die Voraussetzungen für eine verlängerte Erwerbstätigkeit, die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt und die Förderung von Ressourcen und Kompetenzen erläutert und diskutiert.

Impulstagung Soziale Innovation, Fokus #1 Ageing Society

6. bis 7. September 2019, Berner Generationenhaus, Bern

Mit dem demografischen Wandel verändern sich auch die Lebens- und Gesellschaftsmodelle. Es sind Anpassungen und Neuorientierungen in vielen Bereichen erforderlich, wie z.B. in der Gesundheit, der Care-Arbeit, im Wohnen, der Arbeit und Mobilität. Das Berner GenerationenHaus lädt zusammen mit dem BFH-Zentrum Soziale Sicherheit sowie dem Schweizer Netzwerk Soziale Innovation (SNSI) zur Impulstagung für soziale Innovationen im Bereich Ageing Society ein.

Zum Programm und zur Anmeldung

Fachtagung SGG "Schlafen im Alter"

12. September 2019, Freiburg

Die Schweizerische Gesellschaft für Gerontologie SGG SSG organisiert ihre erste nationale Fachtagung zum Thema «Schlafen im Alter». Experten und Fachspezialisten (Gerontologen, Geriater, Alterspsychiater, Gerontopsychologen, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter, Pflegepersonen, u.v.m.) vermitteln an der Fachtagung ihr Wissen und ihre Praktiken in Bezug auf den Schlaf älterer Menschen.

2. Tagung des Netzwerks Caring Communities

13. September 2019, Zürich

An der Tagung werden Erfahrungen aus der Praxis geteilt und Konzepte sowie Werte von Caring Communities diskutiert. Die Tagung ermöglicht, die Vielfalt der Caring-Communities-Ansätze sichtbar zu machen. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.

Zur Tagung und Anmeldung

SFP-Fachtagung: Gesund Altern - Facetten der psychischen Gesundheit im Alter

19. September 2019, Ittigen (BE)

Die vierte FSP-Fachtagung stellt Aspekte wie Fitness und Mobilität, Kognition und sozio-affektive Ressourcen ins Zentrum. Die Tagung soll einen frischen, realitätskonformen Blick auf das Alter ermöglichen. 

Zum Programm und zur Anmeldung

Impulsnachmittag: Stolpersteine meistern - Eine integrierte und personenorientierte Altersversorgung erfolgreich implementieren

7. November 2019, Careum Weiterbildung, Aarau

Die Impultstagung setzt sich mit den Herausforderungen und Ansprüchen auseinander, wie die Alters- und Gesundheitsversorgung in Zukunft besser vernetzt und koordiniert werden kann. Die Tagung richtet sich an Verantwortliche von Gemeinden, Kantonen und Alterseinrichtungen, ambulanten Dienstleistungsinstitutionen sowie Fach- und Beratungspersonen, die an der Vernetzung in der Altersversorgung interessiert sind.

Zum Programm und zur Anmeldung

Gerontologie-Symposium Schweiz: Diskriminierung im Alter

22. November 2019, Freiburg

Pro Senectute Schweiz veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Soziale Arbeit alle zwei Jahre das Gerontologie-Symposium. Es richtet sich an Fachpersonen der Altersarbeit, an Verantwortliche der Alterspolitik wie auch an weitere Interessenten. Das diesjährige Symposium thematisiert die Diskriminierung im Alter.

Zum Programm und zur Anmeldung

Wir bieten ein breites Weiterbildungsangebot für Fachpersonen.

Weiterbildungen finden