Pro Senectute Bibliothek

Ihr Zugang zu Wissen rund ums Alter

 

Bibliotheksreglement

Einschreibung

Bei der ersten Ausleihe erhalten alle Benutzerinnen und Benutzer gegen Vorlage eines amtlichen Ausweises kostenlos eine Benutzerkarte. Es dürfen aber auch Bibliothekskarten anderer Bibliotheken verwendet werden (bitte Kopie beilegen).

Ausleihe

Die Medien können unter Vorweisung der Benutzerkarte ausgeliehen werden. Von der Ausleihe ausgenommen sind die Zeitschriftenbestände (Artikel können kopiert werden). Die Ausleihe von Büchern ist kostenlos. Bestellungen sind nur innerhalb der Schweiz möglich.

Leihfristen

Die Leihfrist beträgt 28 Tage und wird zweimal automatisch verlängert, sofern keine Reservation vorliegt.

Reservationen

Alle ausgeliehenen Medien können reserviert werden.

Mahnung

Nach Ablauf der Leihfrist wird eine kostenlose 1. Mahnung versandt. Danach erfolgen im Abstand von jeweils 7 Tagen kostenpflichtige Mahnungen. Die 2. Mahnung kostet CHF 10.-, die 3. Mahnung CHF 20.- und die 4. Mahnung CHF 35.- Nach erfolgloser 4. Mahnung werden die Kosten für die Wiederbeschaffung der Medien verrechnet.

Sperrungen

Bei ausstehenden Gebühren und fälligen Medien behält sich die Bibliotheksleitung die Sperrung des Benutzers vor.

Postversand

Für den Postversand wird eine Gebühr von mindestens CHF 8.- verlangt, massgebend ist das Gewicht.

Fernleihe

Bücher, die nicht in der Bibliothek vorhanden sind, können per Fernleihe bestellt werden. Pro Buch werden CHF 15.- verrechnet, für Bestellungen im Ausland werden zusätzliche Gebühren erhoben. Ein Postversand ist nicht möglich.

Kopien

Zeitschriftenartikel senden wir Ihnen als PDF auch zu (CHF -.50 pro A4-Seite). Vor Ort in der Bibliothek können Sie auch selber kopieren (CHF -.20 pro A4-Seite).

Benutzungsberechtigung

Die Pro Senectute Bibliothek steht allen Interessierten offen.  

Urheberrecht

Wir weisen Sie auf die für die Schweiz gültigen urheberrechtlichen Bestimmungen hin: www.admin.ch/ch/d/sr/231_1. Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen ist Sache der Benutzerinnen und Benutzer.

Haftung

Die Benutzerinnen und Benutzer werden gebeten, die Medien sorgfältig und sachgemäss zu behandeln. Verlorene oder beschädigte Dokumente werden auf Kosten des Benutzers ersetzt.