Pro Senectute Bibliothek

Ihr Zugang zu Wissen rund ums Alter

Entspannung, Therapie und Milieugestaltung

Die körperliche und therapeutische Dimension von Musik wurde bereits in der Antike erkannt. In Pflegesituationen kann Musik etwa bei Schlafstörungen, Stress oder Verspannungen helfen. Entspannung findet man vornehmlich bei langsameren Tempi und sanfteren Klängen. Dafür eignen sich bestimmte Hits der Klassischen und Barockmusik, aber etwa auch Aufnahmen mit Obertongesang. Bereits seit dreissig Jahren existiert nun das Konzept des Snoezelen – eine ganzheitliche Entspannungsmethode, bei dem alle Sinne und mit Tonträgern eben auch die Hörsinne stimuliert werden. Auch für die Milieugestaltung kann Musik in Betracht gezogen werden, etwa als Hintergrundmusik zur Begleitung von Mahlzeiten. Selbst in alltäglichen Pflegesituationen bewirkt Musik Wunder: Ein zu Aggressionen neigender Alzheimerpatient wird ruhig beim Hören von ihm bekannter Musik und kann dadurch leichter gepflegt werden.

Alle Tonträger zum Thema Entspannung, Therapie und Milieugestaltung finden Sie im Katalog.

Rezensionen

Oberton- bzw. Naturtonmusik verleiht einem oft die Vorstellung des Urtümlichen und Zeitlosen. Jeder Einzelklang setzt sich aus den Tönen der Obertonreihe zusammen. Es sind diese, einzeln kaum wahrgenommenen Obertöne, die durch ihre unterschiedliche Gewichtung eine Klangfarbe ausmachen. Die Kunst des Obertongesangs besteht darin, die Obertöne einzeln hörbar zu machen, ohne den Grundton zu verändern.

Bardos Musik fordert den Hörer auf, sich zurückzulehnen und sich auf seinen Gesang und die Klänge seines Saiteninstruments, der obertonreichen indischen Tampura, einzulassen. Die Musik besitzt durch ihre Sinnlichkeit und stimulierende Wirkung eine körperliche Dimension. Für manche Hörer dürften die Klänge neuartig sein und überraschen – am Ende überwiegt aber eine beruhigende Atmosphäre.

Das Ziel dieser Tiefenentspannungsübung ist es, Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen zu lassen. Wenn sich unser Körper tief entspannt und unser Geist so ruhig wie ein unbewegter Wasserspiegel wird, dann ist ist dies ein seelisch heilsamer Prozess. Geniessen Sie es, sich immer wieder gut zu entspannen, um dadurch innere Ruhe, Gelassenheit und Kraft für den Alltag zu schöpfen.