Pro Senectute Bibliothek

Ihr Zugang zu Wissen rund ums Alter

Medienangebot

Die Bibliothek erfasst das Fachgebiet Alter in seiner ganzen Breite: Zum Bestand zählen Publikationen zu den Themen Pensionierung, Demenz, Aktivierung, Betreuung, Politik, Wohnen, Gesundheit, Pflege, Management, Soziale Arbeit, Familie, Sport, Sozialversicherungen und Arbeit.

In den Katalog sind folgende Medienarten aufgenommen: Bücher, E-Books, Online-Publikationen, Zeitschriftenartikel, DVDs, CDs und Diplomarbeiten. 

Der Bibliotheksbestand wird laufend erweitert; er umfasst zurzeit über 50'000 Titel. Es werden vorwiegend Publikationen in deutscher und in französischer Sprache aufgenommen. Hinzu kommen italienisch- und englischsprachige Werke.

Spezialsammlungen

Eine Besonderheit bilden die Spezialsammlungen mit Filmen, Musik, Aktivierungsspielen und belletristischer Literatur.

Filme

Der Filmbestand der Pro Senectute Bibliothek umfasst über 1'000 Spiel-, Dokumentar- und Lehrfilme auf DVD. Lesen Sie den Artikel über die "europaweit einmalige" Filmsammlung zum Thema Alter. Und durchstöbern Sie den Bestand.

Musik

Die  Bibliothek möchte mit ihrer Musik-CD-Sammlung die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Musik in der Altersarbeit aufzeigen. Musik wird in Tanz- und Sportkursen für Seniorinnen und Senioren eingesetzt. Auch in Alters- und Pflegeheimen erklingt sie regelmässig, etwa als Teil der Musiktherapie oder der Palliativpflege. Ein hoher Stellenwert wird ihr bei der (Biografie-)Arbeit mit Demenzkranken beigemessen. Machen Sie sich auf die Suche nach Musik in unserer Sammlung.

Belletristik

Über 1'000 Publikationen belletristischer Literatur wurden in den letzten Jahrzehnten in den Bibliotheksbestand aufgenommen. Durchstöbern Sie die nach Kategorien wie Demenz, Autobiografie und Essays geordneten Titel auf unserer Webseite. Oder erwerben Sie das von uns herausgegebene Buch «Kompass zur Altersbelletristik der Gegenwart», das einen ausgezeichneten Überblick zur Altersbelletristik bietet und zentrale Werke hervorhebt.

Filme von Pro Senectute

In den letzten Jahrzehnten hat sich in der Pro Senectute Bibliothek eine Vielzahl an audiovisuellen Produktionen angesammelt. Diese im Auftrag von Pro Senectute Schweiz erstellten Medien lagerten als 16-mm-Filmrollen, Dias, Audiokassetten, DVDs, aber auch als bereits digital vorliegende Files in den Archivräumen der Bibliothek. Die rund 100 Produktionen konnten mit Unterstützung von Memoriav, dem Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturguts in der Schweiz, gesichert, digitalisiert und dem Schweizerischen Sozialarchiv übergeben werden.

Über dessen Webseite sind sie nun für die breite Öffentlichkeit jederzeit zugänglich. Somit befinden sie sich – physisch und virtuell – in unmittelbarer Nähe der Papierakten des Stiftungsarchivs von Pro Senectute Schweiz, das bis in die Gründerzeit um 1917 zurückreichende Protokolle enthält.

Alle Filme können auch in der Pro Senectute Bibliothek visioniert werden. Filme | Videos

Tonarchiv

Suchen Sie nach alten, nicht auffindbaren Liedern? Als Ergänzung zu den ausgewählten CDs der Musiksammlung besteht in der Bibliothek die Möglichkeit, auf digitalem Weg im Tonarchiv der Nationalphonothek nach alten Titeln zu suchen. Von einem im Bibliotheksraum errichteten Abhörplatz aus ist der Online-Zugang zum klingenden Kulturgut der Schweiz gewährleistet. Zu diesem gehören Aufnahmen von Schellackplatten der 1940er-Jahre ebenso wie laufend neu erscheinende CDs. Die Nationalphonothek bietet zudem an, noch nicht digitalisierte historische Bestände auf Anfrage zu digitalisieren und für den privaten Gebrauch Kopien von nicht mehr erhältlichen Titeln auf CD zuzusenden. Fonoteca

Radio- und Fernsehdatenbank Faro

Mit der digitalen Datenbank von SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Faro, bieten wir Ihnen den Zugang zu einem sehr reichhaltigen Bestandteil des audiovisuellen Kulturguts der Schweiz. Die Zeitzeugnisse dokumentieren den gesellschaftlichen Wandel und wecken manche Erinnerung. Sie können in der Bibliothek vor Ort konsultiert werden.

Katalogsuche

Alle Medien der Bibliothek finden Sie über das folgende Suchfeld: