Hinter den sieben Gleisen

Eigenschaft Wert
System-ID ccbf3a11-82b5-4c80-aef0-dccb3f839ecc
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.id.label DVD 04-27_886
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.title.label Hinter den sieben Gleisen
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.description.label <p>In einem SBB-Schuppen hausen die drei Clochards Barbarossa, Clown und D&uuml;rst. Bei ihnen l&auml;sst sich Inge, ein hochschwangeres deutsches M&auml;dchen, nieder. Sie wird von der Barrierew&auml;rterin entbunden. Die drei Pennbr&uuml;der machen ein saures Gesicht: sie m&uuml;ssen nicht nur die beiden ungebetenen G&auml;ste tolerieren, sondern sie auch noch ern&auml;hren, weil Inge jede andere Hilfe ablehnt. Sie verdienen - oder stibizen - was Mutter und Kind brauchen. Die Clochards machen den Vater des Kindes ausfindig, den Sohn des Papierfabrikdirektors Eberhard, bei dem Inge als Dienstm&auml;dchen arbeitete.<br />
Schlagw&ouml;rter:&nbsp;Filmnachmittag - Schweiz - Zwischenmenschliche Beziehung - Generationsbeziehung<br />
Signatur: DVD 04-27<br />
<a href="http://www.dailymotion.com/video/x57zuys" target="_blank">Trailer</a></p>
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.youtubelink.label
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.category.label Spielfilm
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.tags.label Erinnerung, Aktivierung