Iris: Leben war ihre grösste Begabung

Eigenschaft Wert
System-ID 3f664a38-a1e2-4ca9-acf4-2991c63ca355
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.id.label DVD 03-04_456
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.title.label Iris: Leben war ihre grösste Begabung
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.description.label <p>Die Schriftstellerin Iris war seit &uuml;ber vierzig Jahren mit dem Literaturkritiker John verheiratet. In den fr&uuml;hen Tagen ihrer Romanze hatte die Autorin das Sagen. Er stand in ihrem Schatten und akzeptierte, dass sie ihre Freiheit auch mit andern M&auml;nnern und Frauen zelebrierte. Doch die beiden blieben ein Paar und wuchsen im Lauf der Jahre immer n&auml;her zusammen, bis ihre Partnerschaft aufs Schwerste ersch&uuml;ttert wird, als man bei ihr Alzheimer diagnostiziert. Aufopfernd und geduldig pflegt er sie bis zu ihrem Tod. Richard Eyre erz&auml;hlt diese wahre Geschichte &uuml;ber die wunderbare Kraft der Liebe.<br />
Schlagw&ouml;rter: Alzheimer - Demenz - Partnerschatf - Angeh&ouml;rige - Pflege<br />
Signatur: DVD 03-04</p>
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.youtubelink.label https://youtu.be/9NUbiDJiglA
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.category.label Spielfilm
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.tags.label soziale Beziehungen, Partnerschaft
Krankheit, Demenz
Pflege