Dürrenmatt: eine Liebesgeschichte

Eigenschaft Wert
System-ID b163872c-b233-4f3f-9f03-7a335116aa3c
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.id.label DVD 16-13
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.title.label Dürrenmatt: eine Liebesgeschichte
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.description.label <p>Friedrich D&uuml;rrenmatt, wie man ihn kaum kennt &ndash; zum 25. Todestag des ber&uuml;hmten Schriftstellers setzte Regisseurin Sabine Gisiger die besondere Liebesgeschichte D&uuml;rrenmatts zu seiner Frau Lotti D&uuml;rrenmatt-Geissler in ein dokumentarfilmisches Denkmal um. 40 Jahre lebten die D&uuml;rrenmatts ein gemeinsames Leben, das nicht immer nur problemfrei war und 1983 durch Lottis Tod beendet wurde. Friedrich D&uuml;rrenmatt st&uuml;rzte in eine schwere Krise, doch fand schlie&szlig;lich zu einer neuen Liebe. Am 8. Mai 1984 heiratete er die Schauspielerin und Filmemacherin Charlotte Kerr. Auch D&uuml;rrenmatts Schwester Verena (91) und seine Kinder Peter (66) und Ruth (64) kommen in dem Dokumentarfilm zu Wort und erz&auml;hlen von einer ganz anderen, sehr privaten Seite des Schriftstellers, in der auch seine inneren D&auml;monen offenbar werden. Doch immer half ihm der Humor, die Distanz zu einer Welt zu wahren, die er oftmals nur schwer ertragen konnte.<br />
Schlagw&ouml;rter: Schriftsteller - Humor - Partnerschaft - Biografie<br />
Signatur: DVD 16-13</p>
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.youtubelink.label https://youtu.be/Aohp_LRD-rU
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.category.label Dokumentarfilm
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.tags.label Lebensgestaltung, Freizeit
soziale Beziehungen, Partnerschaft
Tod, Abschied