Notausgang : eine Dokumentation über Sterbehilfe

Eigenschaft Wert
System-ID 15de9d08-83cc-40ca-8947-d1ca2751a8b4
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.id.label DVD 14-66_1365
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.title.label Notausgang : eine Dokumentation über Sterbehilfe
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.description.label <p>Neben der Suizidbegleitung des Ehepaars K., zu der auch die helfende &Auml;rztin Dr. Erika Preisig ausf&uuml;hrlich befragt wird, l&auml;sst der Film auch andere Sterbewillige mit schweren, chronischen lebensverk&uuml;rzenden Erkrankungen zu Wort kommen. Im Interview beschreibt der M&uuml;nchener Rechtsanwalt Wolfgang Putz die rechtliche Lage zur Sterbehilfe in Deutschland. Mehrere deutsche Sterbehelfer werden nach ihren Motivationen und Erfahrungen befragt. So versucht der Film, den gesellschaftlichen und politischen Diskurs in Deutschland &uuml;ber Sterbehilfe und insbesondere den &auml;rztlich assistierten Suizid &uuml;ber den Blickwinkel der tats&auml;chlich Betroffenen zu unterst&uuml;tzen und Aufkl&auml;rung hier&uuml;ber zu leisten.<br />
Schlagw&ouml;rter:&nbsp;Sterbehilfe - Selbstmord - Partnerschaft - Krankheit<br />
Signatur: DVD 14-66</p>
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.youtubelink.label
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.category.label Dokumentarfilm
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.tags.label Tod, Abschied