Eigenschaft Wert
System-ID 426562d4-e918-4b6e-8a45-0221d79bfca3
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.id.label DVD 14-43_1447
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.title.label Oma & Bella
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.description.label <p>Oma & Bella ist ein Film &uuml;ber zwei j&uuml;dische Frauen in Berlin und portr&auml;tiert ihre jahrzehntelange Freundschaft: Die beiden teilen nicht nur eine au&szlig;ergew&ouml;hnliche Geschichte, sondern halten diese mit Humor und guter jiddischer K&uuml;che lebendig. Der Film begleitet die Freundinnen durch ihren Alltag, beobachtet sie bei ihren t&auml;glichen Routinen, lauscht ihren Gespr&auml;chen &uuml;ber Herkunft, Identit&auml;t und Erinnerung. Dabei zeichnet er die mutige Entscheidung der beiden Holocaust-&Uuml;berlebenden nach, Deutschland zur Heimat zu machen, sich und ihr Leben in j&uuml;discher Tradition neu zu erfinden. Der Film illustriert, wie es den zwei Holocaust-&Uuml;berlebenden gelingt, durch die Zubereitung der Gerichte ihrer Kindheit Tradition lebendig zu halten und Erinnerung zu teilen. Essen, so wird deutlich, bedeutet Erinnern, Lieben und Gegenwart.<br />
Schlagw&ouml;rter:&nbsp;Zwischenmenschliche Beziehung - Erinnerung - Kochen<br />
Signatur:&nbsp;DVD 14-43</p>
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.youtubelink.label https://youtu.be/CulbfWFh5qE
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.category.label Dokumentarfilm
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.tags.label Erinnerung, Aktivierung
soziale Beziehungen, Partnerschaft