Wir Bergler in den Bergen sind eigentlich nicht schuld, dass wir da sind

Eigenschaft Wert
System-ID 71879df7-be3f-497d-aa6e-d4c7a1f8050e
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.id.label DVD 09-61_612
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.title.label Wir Bergler in den Bergen sind eigentlich nicht schuld, dass wir da sind
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.description.label <p>Ein ethnographischer Dokumentarfilm in drei S&auml;tzen. Diese spiegeln die drei unterschiedlichen, nebeneinander existierenden Entwicklungsstadien dieses Bergkantons. In G&ouml;schenen, am Fusse des an der europ&auml;ischen Nord- S&uuml;d-Achse liegenden Gotthards, hat die Industrialisierung l&auml;ngst Einzug gehalten: aus den ehemaligen Bergbauern sind Angestellte und Arbeiter geworden. Im Sch&auml;chental hingegen pflegt man noch die traditionelle Familien-Alpwirtschaft. Und das Dorf Bristen im Maderanertal findet sich mitten im Umbruch, man pflegt zwar noch die traditionelle Landwirtschaft, gleichzeitig aber verlassen t&auml;glich 250 Einwohner den Ort, um ausw&auml;rts zur Arbeit oder zur Schule zu gehen.<br />
Schlagw&ouml;rter: Arbeit - Tradition - Filmnachmittag<br />
Signatur: DVD 09-61</p>
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.youtubelink.label
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.category.label Dokumentarfilm
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.tags.label Soziales, Migration