Eigenschaft Wert
System-ID e7a00c23-6238-4e88-8595-c20f7293e730
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.id.label DVD 05-81_1322
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.title.label Die Stimme
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.description.label <p>Keiner ist vor ihm sicher. Gnadenlos und oft bis zur absoluten Kenntlichkeit &uuml;berzeichnet der SWR3 Comedy-Star Andreas M&uuml;ller seine prominenten Opfer aus Politik, Jetset und Musik. Die Seele, der K&ouml;rper und die Stimme geh&ouml;ren untrennbar zusammen. Die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager will sich von ihrer Stimme nicht versklaven lassen. Er erkennt seine S&auml;nger und S&auml;ngerinnen an ihren Stimmb&auml;ndern. Der Wiener Arzt Reinhard K&uuml;rsten ist oft die letzte Hoffnung f&uuml;r die Stars. Wenn Stars mit fremden Stimmen geschm&uuml;ckt werden. Die Arbeit in einem renommierten Synchronstudio in Berlin, und warum die Schauspielerin Edith Schneider mit ihrer Doris Day nie ganz zufrieden war. In &laquo;NZZ Swiss made&raquo;: Der Schweizer Jodelmeister Ruedi Rymann.<br />
Schlagw&ouml;rter: Kreativit&auml;t - Biographiearbeit - Musik<br />
Signatur: DVD 05-81</p>
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.library.youtubelink.label
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.category.label Dokumentarfilm
com.namics.prosenectute.cms.core.components.libraryitem.LibraryItemDialog.categorization.tags.label Erinnerung, Aktivierung