Was beinhaltet das Vorsorgedossier Docupass?

Im Docupass halten Sie alle Ihre persönlichen Anliegen, Bedürfnisse und Wünsche für den Ernstfall fest. Unser Vorsorgedossier ist die anerkannte Gesamtlösung für alle Bereiche, die Sie mit einem Vorsorgedokument regeln können: von der Patientenverfügung bis zum Testament.

Patientenverfügung

Wünschen Sie lebensverlängernde Massnahmen? Möchten Sie Ihre Organe spenden oder nicht? In einer Patientenverfügung halten Sie fest, wie Sie medizinisch behandelt oder gepflegt werden möchten, falls Sie sich selber nicht mehr dazu äussern können. Sie können eine Vertretungsperson bestimmen, welche Sie in medizinischen Fragen vertritt. Informieren Sie sich über die Patientenverfügung.

Vorsorgeauftrag

Wer bezahlt Ihre Rechnungen, wenn Sie selber es nicht mehr können? Wer kümmert sich um Ihr Haustier? Wer sorgt für Sie? Mit einem Vorsorgeauftrag bestimmen Sie, wer im Falle Ihrer Urteilsunfähigkeit im Alltag für Sie sorgt, Ihre Finanzen regelt und Sie in rechtlichen Angelegenheiten vertritt. Informieren Sie sich über den Vorsorgeauftrag.

Anordnung für den Todesfall

Wo möchten Sie sterben? Wünschen Sie eine Erdbestattung oder möchten Sie kremiert werden? In der Anordnung für den Todesfall halten Sie alle Ihre Wünsche in Zusammenhang mit dem Sterben und Ihrem Tod fest. Informieren Sie sich über Anordnungen für den Todesfall.

Testament

Wer erbt mein Haus? Wer meine Schallplattensammlung? Was Sie während des Lebens erarbeitet und erhalten haben, möchten Sie nicht einfach planlos hinterlassen. Mit einem Testament bestimmen Sie über Ihr Erbe. Erfahren Sie mehr rund um das Testament.

Vorsorgeausweis

Im Ernstfall ist für Angehörige oder medizinisches Fachpersonal oft unklar, ob eine Patientenverfügung oder ein Vorsorgeauftrag erstellt wurden. Der Docupass-Vorsorgeausweis schafft Sicherheit und nennt die Kontaktperson für Notfälle.

Partnerschaft mit der Schweizerischen Stiftung SPO Patientenschutz

Die Schweizerische Stiftung SPO Patientenschutz und Pro Senectute ziehen in Sachen Vorsorgedossier an einem Strick. Die SPO vertreibt seit 2016 den Docupass.

Die SPO bietet:

  • Beratung und Information zu Themen rund um Patientenrechte, medizinische Behandlungen, Krankenversicherungen oder Patientenverfügung.
  • Beratungsstellen in Zürich, Bern, Olten, St. Gallen, Lausanne, Genf sowie im Tessin.
  • Vermittlung von spezialisierten Ansprechpartnern.
  • Umfassender Patienten-Ratgeber mit Checklisten (Titel: Patientenkompass).
  • Einschätzung des medizinischen Sachverhalts bei vermutetem Behandlungsfehler.
  • Patientenrechtsschutzversicherung für SPO-Mitglieder.