Prävention

Die Dokumentation von Projekten und Hintergrundinformationen im Bereich der Gesundheitsförderung bildet einen Schwerpunkt unserer Sammlung.

Quellensammlung der Bibliothek

Durchstöbern Sie unsere grosse Auswahl an Fachliteratur und Artikeln zum Thema Prävention und finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Unsere Medien zu diesem Thema:

Unser Medientipp (Elektronische Publikation):

Förderung der psychischen Gesundheit von betreuenden Angehörigen älterer Menschen

Diese Broschüre richtet sich hauptsächlich an die Umsetzenden der kantonalen Aktionsprogramme (KAP), jedoch auch an andere Akteure und Akteu-rinnen der Gesundheitsförderung im Alter.

Der erste Teil liefert einen Überblick zu Hintergrundwissen. Der Definition für «betreuende Angehörige» folgen Erläuterungen zur Zielgruppe und zum gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Beitrag, den sie leisten. Wissenschaftlich abgestützte Fakten zu Faktoren, welche die Betreuungs-situation beeinflussen, sowie zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Ressourcen und Belastun-gen bei den betreuenden Angehörigen schliessen diesen Teil der Broschüre ab. Darauf aufbauend liefert der zweite Teil konkrete Handlungsempfehlungen, wie Akteure der Gesund-heitsförderung in verschiedenen Settings – zuhause, in der Nachbarschaft oder in den Gemeinden und Kantonen – die psychische Gesundheit von betreu-enden Angehörigen fördern können. Der Fokus liegt auf der Stärkung der Ressourcen – zum Beispiel der Selbstwirksamkeit und der sozialen Unterstützung – sowie den Handlungsempfehlungen für die Verhältnisprävention.

Förderung der psychischen Gesundheit von betreuenden Angehörigen älterer Menschen : eine Orientierungshilfe für die Gesundheitsförderung im Alter. Gesundheitsförderung Schweiz (Hrsg.), 2019

Zum Download

Weiterführende Informationen

  • Zusammen mit anderen Partner lancierte Pro Senectute Schweiz die Kampagne «sicher stehen - sicher gehen». Dort finden Sie nützliche Hinweise zum Training, sowie Informationen über diverse Kurse. Die einzelnen Übungen sind in einem Booklet zusammengefasst und in drei Landessprachen erhältlich.
  • Die kantonalen Pro Senectute Organisationen bieten zudem Sportkurse an. Mehr Informationen zu Sport und wie sie zu den Kursen kommen, finden Sie auf der Seite von Pro Senectute Schweiz.

Weitere Links zum Thema Prävention finden Sie in unserer Linksammlung.

Mehr erfahren